Blog

Blackvue DR500GW-HD unter der Lupe

BlackVue DR550GW-HD

Schon vor dem Auspacken kann man an der Verpackung sehr gut erkennen, dass es sich bei der Blackvue DR500GW-HD um eine Dashcam im oberen Preissegment handelt. Die Verpackung ist sehr edel und verrät die gute technische Ausstattung. Dazu gehört zum Beispiel WIFI, die 16 GB Speicherkarte und die HD Auflösung. Darüber hinaus besitzt die Dashcam natürlich noch weitere interessante Ausstattungsmerkmale.

Auspacken der Blackvue DR500GW-HD (Lieferumfang)

Nun entfernt man ein Siegel an der Verpackung, nimmt den Deckel ab uns sieht sofort die hochwertig verarbeitete Blackvue DR500GW-HD. Zudem springt einem der glänzende Schriftzug HD ins Auge. Die Kamera ist rund, hat einen Durchmesser von etwa 3,5 Zentimeter und man findet seitlich den Stromanschluss und weitere Schalter sowie Knöpfe. Die Kontrollleuchten sind ebenfalls seitlich angebracht und für den Fahrer gut sichtbar.

Packt man nun die Verpackung weiter aus, kommt ein weiterer kleiner Karton zum Vorscheinen. Dort sind die Klebepads zur Befestigung des Stromkabels als auch der Blackvue DR500GW-HD zu finden. Des Weiteren ist ein kleiner USB-Stick dabei, in welchem die kleine SD-Karte eingesteckt wird. Dadurch wird der Stick praktisch zum „USB-Stick“, welcher nun in den USB-Steckplatz des Rechners gesteckt werden kann. Darüber hinaus ist ein sehr langes Kabel für die Stromversorgung im Lieferumfang enthalten. Ein Ende wird in die Blackvue DR500GW-HD gesteckt und das andere Ende in den Zigarettenanzünder des Fahrzeugs. Mithilfe der bebilderten, farbigen und sehr gut formulierten Anleitung ist die Inbetriebnahme kein Problem.

Zusammenfassend ist folgendes im Lieferumfang enthalten:

  • Blackvue DR500GW-HD
  • 16 GB SD-Karte
  • USB-Kartenleser
  • Stromkabel
  • Anleitung

Optik

Wie Eingangs schon erwähnt, ist die Optik sehr hochwertig. Die Dashcam fasst sich sehr gut an, ist mit dem glänzenden Ring um das Objektiv aber sehr auffällig. Während Ihrer Abwesenheit empfehlen wir Ihnen, die Kamera nicht im Auto zu lassen.

Technische Details

Blackvue DR500GW-HD Reset-Knopf SD-Karte Ein/Aus SchalterSeitlich, nahe der Kontrollleuchten, ist ein kleiner Touch-Sensor angebracht über welchen sich die Tonaufnahme sehr schnell aktivieren und deaktivieren lässt. Neben den Kontrollleuchten an der Seite befinden sich noch zwei Weitere an der Rückseite. Diese sind während der Fahrt für den Fahrer gut sichtbar. Eine LED stellt den Status der Aufnahme dar und die andere zeigt den GPS-Status an. Das GPS-Signal wird für die Positionsbestimmung und für die Geschwindigkeitsaufzeichnung verwendet. Wenn man sehr genau hinsieht, findet man an der Rückseite einen kleinen Lautsprecher über welchen die Sprachausgabe erfolgt. Der seitlich angebrachte Ein- und Ausschalter befindet sich genau neben dem Stromanschluss und lässt sich sehr gut bedienen, beziehungsweise drücken. Der SD-Karten Slot befindet sich ebenfalls dort. Diesen Slot erreicht man, wenn eine kleine Blende entfernt wird. Dort gehört die 16 GB Karte rein, die dann für etwa vier Stunden Videomaterial ausreicht. Ebenfalls befindet sich, für den Fall, dass die Dashcam einmal nicht ordentlich funktioniert, ein Reset Knopf unter der Blende.

Halterung

Blackvue DR500GW-HD - HalterungDie Halterung ist sehr robust und lässt sich in sehr vielen Stufen verstellen. Dazu wird die Blackvue DR500GW-HD in der Halterung gedreht und rastet in den einzelnen Stufen ein. Dadurch lässt sie sich immer optimal einstellen. Zusätzlich kann man die Kamera, durch Drücken eines kleinen Knopfes, aus der Halterung herausziehen. Das sollten Sie auch nutzen wenn Sie sich von Ihrem Fahrzeug entfernen. Dadurch vermeiden Sie einen Einbruch und den Diebstahl der wertvollen Dashcam.

Über ein kleines 3M Klebepad wird die Halterung sicher an der Windschutzscheibe befestigt. Die Halterung fällt nicht ab und wackelt nicht. Einfach perfekt! Sehr viele Hersteller bieten einen Saugnapf an, welcher meist nach einer gewissen Zeit abfällt. Das passiert Ihnen bei dieser Halterung nicht!

Da das Stromkabel sehr lang ist, können Sie das Kabel entlang des Dachhimmels über die A-Säule, den Beifahrerfußraum bis hin zum Zigarettenanzünder verlegen. Sie sollten das Kabel nicht über den Fahrerfußraum verlegen, da dann die Gefahr besteht, dass das Kabel die Bremse, Kupplung oder das Gas blockiert.

Installation im Auto

Bevor Sie die Kamera im Auto befestigen, sollten Sie sich unbedingt Gedanken machen an welcher Stelle sie angebracht werden soll. Sie darf auf keinen Fall im Sichtfeld angebracht werden. Wir empfehlen Ihnen, die Dashcam hinter oder kurz unter dem Innenspiegel anzubringen. Dabei sollten Sie jedoch beachten, dass einige Fahrzeuge mit einem automatisch abblendbaren Innenspiegel ausgestattet sind und dadurch die Funktion der Helligkeitssensoren beeinträchtigt wird.

W-LAN / WIFI – Smartphone/Tablet App

Es gibt für die Blackvue DR500GW-HD eine App für Ihr Smartphone oder Tablet. Um die App zu nutzen, müssen Sie lediglich eine W-LAN Verbindung mit der Dashcam herstellen. Nach dem Start der App werden Ihnen alle Aufnahmen, welche sich auf der Dashcam befinden, angezeigt. In der App kann man zwischen drei Filtern wählen. Die Aufnahmen werden nämlich unterschiedlichen Kategorien zugeordnet. Wenn zum Beispiel der eingebaute G-Sensor angeschlagen hat, werden die Aufnahmen als mögliche Unfälle in der Kategorie „E“ angezeigt. In eine weitere Kategorie werden die Parkaufnahmen „P“ einsortiert, also Aufnahmen beim stehendem Fahrzeug. Die ganz normalen Events aus den Fahrten sind unter „N“ eingeordnet. Dadurch haben Sie sehr gute Möglichkeiten die Aufnahmen zu filtern und anzusehen.

Darüber hinaus kann man sich auf dem Smartphone oder Tablet die Live-Sicht der Blackvue DR500GW-HD ansehen. D.h., Sie sehen auf dem Smartphone das, was die Dashcam gerade „sieht“. Diese Funktion ist gerade bei der Erstmontage, zur Ausrichtung sehr gut.

Geht man nun in das Menü „Einstellungen“ kann man die Blackvue DR500GW-HD konfigurieren. Zu den Einstellungen gehören unter Anderem: Zeitzone, Auflösung, Qualität, Helligkeit, Datum/Uhrzeit, Tonaufnahme und Geschwindigkeitsanzeige.

Wenn Sie nicht im Besitz eines entsprechenden Smartphones sind, können Sie die Autokamera auch am PC/Notebook konfigurieren.

Dashcam am PC konfigurieren

Nimmt man nun die Speicherkarte aus der Blackvue DR500GW-HD, legt diese in den mitgelieferten USB-Stick ein und steckt diesen wiederum in den PC oder Notebook, kann man auf diverse Ordner und Aufnahmen zugreifen. Desweiteren ist auf der Speicherkarte ein Ordner „Application“ zu finden, in welchem die Software für PC und MAC zu finden ist.

Die Software bietet im Gegensatz zur App ein paar mehr Funktionen. Dazu gehört zum Beispiel die Kartenansicht. Dass bedeutet, dass Sie während der Videolaufzeit die gefahrene Strecke auf einer Landkarte und die Geschwindigkeit sehen können.

Aufnahme

Blackvue DR500GW-HDDie Videoaufzeichnungen sind von bester Qualität und immer sehr flüssig. Die Nachtaufnahmen sind ebenso sehr deutlich und von sehr guter Qualität. Der Hersteller sagt, dass er den gleichen Sensor verbaut hat, welcher auch bei den GoPro Hero Kameras zum Einsatz kommt. Für diese guten und realitätsnahen Videos sorgt natürlich die gute HD Auflösung mit 30 Bildern pro Sekunde. In den unteren Ecken (links, rechts) der Videoaufzeichnungen, sind Daten wie zum Beispiel Fahrgeschwindigkeit sowie Uhrzeit und Datum zu sehen. Über den integrierten und wirklich sehr gut funktionierenden Helligkeitssensor, schaltet die Autokamera bei Tunnelfahrten sehr gut um und hellt das Bild auf, beziehungsweise verdunkelt es wieder sobald das Umgebungslicht heller wird.

Fazit

Bei einer Autokamera in dieser Preisklasse sind die Erwartungen hoch. Aus unserer Sicht hat die Blackvue DR500GW-HD alle Anforderungen erfüllt und bekommt 5 von 5 Sterne. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt und es wird dem Käufer sehr viel geboten. Ein klare Kaufempfehlung von uns.


Mir dieser hochwertigen Autokamera treffen Sie eine gute Wahl. Die Qualität ist uneingeschränkt zu empfehlen und die Aufnahmequalität ist perfekt. Auch in der Dämmerung und in den Nachtstunden sind die Aufnahmen scharf.
Autokamera - BlackVue DR500GW-HD with Wi-Fi and GPS 16 GB Car Dashcam Witness Camera (Englische Version)
Preis: EUR
Hersteller: Blackvue
Lieferbarkeit:
Bewertung:4.2 von 5 Sternen
(4.2 basierend auf 5 Kundenrezensionen)

  • W-LAN
  • Smartphone App
  • Full HD
  • 16 GB SD-Karte inkl.

Technische Daten

Kamera: 2.0 Pixel CMOS Sensor
Pixel: 1080p Full HD
Blickwinkel horizontal 123°, vertikal 90°, diagonal 156°
Compressed Format Video:
H.264 / MPEG 4
Extras: G-Sensor, GPS, Smartphone App
Schnittstellen: W-LAN /WIFI
Gewicht: 113 Gramm
Abmessungen: 11,9 x 3,6 x 3,6 cm

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • sehr gute Qualität
  • kristallklare Darstellung
  • unterwegs konfigurierbar (Smartphone)
  • sehr klein

Nachteile

  • kein Bildschirm integriert

Über den Author

Henrik Kletzin

Hinterlassen Sie einen Kommentar